VIER PERSONALISIERTE LOOKS, DIE SIE KENNEN SOLLTEN

Mode

Der Trend der Saison heißt "Personalisierung"

Ingolstadt Village

Es ist kein Geheimnis, dass es den Trend zur personalisierten Mode schon seit Jahren gibt. Aber wenn unsere Lieblings-Style-Stars Ihre personalisierten Stücke so unverblümt zur Schau stellen, dann wird es Zeit, selbst aktiv zu werden. Diese Promis rocken den Trend am besten – mit zeitlosen Handtaschen, auf denen Statement-Sticker kleben oder maßgeschneiderten Jacken mit dem Namen der Trägerin. Also keine Angst – Ihr Motto lautet: Langweilig bleibt Zuhause!

1.

Gigi Hadid: Die maßgeschneiderte Bomberjacke

Dank Gigi Hadids scheinbar endloser Garderobe voller heißbegehrter It-Pieces vergisst niemals jemand ihren Namen. Sie ist sozusagen die   Top-Adresse, wenn es um personalisierte Stücke geht: Wir haben mindestens 20 Outfits von ihr gezählt, auf denen ihr Name zu lesen ist. Aber es ist genau diese eine Tommy Hilfiger Bomberjacke, die auf dem Rücken den Namen des Supermodels trägt, die es uns angetan hat. Ok, wo kriegen wir jetzt unsere her?

2.

Romee Strijd: Das T-Shirt

Mit unserem Tages-Look 2.0 machen Sie Romee Strijd definitiv Konkurrenz.  Romee hat diese einfache Art gewählt, Ihr Outfit in ein Unikat zu verwandeln. Und beweist, dass es oft auf die lässigen Details ankommt, wie zum Beispiel einfach ein relaxtes Freizeit-T-Shirt mit seinem Namen zu versehen.  Diese kleinen Dinge sind es, die Ihren Basics neue Bedeutung geben. Genau deshalb wollen wir unbedingt auch eins.

3.

Victoria Beckham: das Twinset mit Monogramm

Kurz nach Ende Ihrer Frühjahr-/Sommer-Show 2017 in New York kam Victoria Beckham in diesem Zweiteiler in leuchtendem Mandarin-Orange auf den Laufsteg. Sie sah wie immer makellos aus. Aber es gab dieses eine kleine Detail, das wirklich alles andere in den Schatten stellte: Ihre Initialien, die auf der Ecke Ihres Twinsets eingestickt waren. Sie trug sozusagen ihren eigenen Namen – und nicht aufgrund ihres eigenen Designs, sondern durch Personalisierung. Victoria Beckham, wir ziehen den Hut vor dir!

4.

Chiara Ferragni: Leder forever

Eine Art, Leder-Teile in Unikate zu verwandeln, ist es, sich Chiara Ferragni zum Vorbild zu nehmen. Und mit Buchstaben-Stickern kreativ zu werden. Chiara benutzt diese sehr simple, effektive Art, um mit dem Personalisierungs-Trend Ihre Klassiker, wie zum Beispiel Ihre Hermès Birkin Bag, aufzupeppen. Und das Beste: Es lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen. Wenn die Tasche dann auch noch zu einer personalisierten Lederjacke getragen wird, macht das Ganze gleich doppelt Spaß. Und wenn es Ihnen zu langweilig wird – alles, was Sie tun müssen, ist, sich neue Aufkleber zu suchen.       

Tags: Celebrity Style Celebrity Looks Gigi Hadid Victoria Beckham Romee Strijd Chiara Ferragni Leder Denim personalisiert Monogramm Personalisierung Lookbook Personal Style

Top
X

Wir verwenden Cookies, um Ihnen auf unserer Website das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Ohne Cookies ist die Funktionalität der Website möglicherweise eingeschränkt. Bitte klicken Sie hier, um genaue Informationen über die Nutzung von Cookies auf dieser Website zu erhalten, und klicken Sie "X", um Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies auf dieser Website zu bestätigen. Oder klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Ihre Cookies-Einstellungen ändern können.