Gastgeber Genie: So schmeissen Sie die beste Party aller Zeiten

Lifestyle |

Spüren Sie schon den Druck? Befolgen Sie einfach diese Tipps – so werden Sie garantiert zum Super-Gastgeber.

Ingolstadt Village

Eine gute Party kann man nicht vortäuschen – das ist ein Fakt. Man kann es soaussehen lassen,als hätte man die Party ganz lässig aus dem Ärmel geschüttelt. Aber falls Sie wirklich vorhaben, im nächsten Jahr wieder begeisterte Zusagen zu erhalten, erfordert das etwas Planung, noch mehr Planung und die Ausführung Ihrer Vision in höchster Präzision. Und eine definitive Zusage zu dieser Zeit des Jahres ist für jeden eine große Verpflichtung – denn natürlich gibt es momentan einfach viel zu viele Einladungen. Und ja, der Druck ist nicht unerheblich.

1. Entwerfen Sie ein Party-Konzept

Ihre beste Freundin bringt zu jedem Termin mit ihrem Friseur eine Inspirations-Collage mit? Wenn es der neuen Frisur hilft, warum dann nicht auch der Planung der perfekten Party? Denken Sie am besten erst einmal an die Stimmung, die Sie erzeugen möchten – soll es eine Motto-Party werden oder ein Low-Key-Abend? Ein Lunch-Event oder ein Dinner, eine wilde Tanzparty oder eine Cocktail-Party mit Original-Rezepten aus den Wilden Zwanzigern? Wenn Sie sich darüber klar geworden sind, was Sie machen wollen, kommen Dinge wie Essen, Drinks und Musik ganz von alleine. Und vergessen Sie nicht, Ihren Gästen zu sagen, dass Sie natürlich gerne Fotos Ihres Events unter einem bestimmten Hashtag posten können.

HostingGoals_2 _960x359.jpg

2. Holen Sie sich Hilfe

Denn Sie können ganz sicher nicht als Gastgeber fungieren und dabei Essen und Drinks servieren, Zu-Spät-Kommer begrüßen und alles andere am Laufen halten. Die größte Gastgeber-Falle ist es, dem Mythos zu unterliegen, dass Sie zu jeder Zeit alle Fäden gleichzeitig in der Hand haben müssen. Denn tatsächlich wissen es Ihre Gäste viel mehr zu schätzen, dass Sie Zeit für sie haben. Schließlich sind SIE ja auch der Grund, warum sie hier sind. Binden Sie Ihren Partner, Ihre Cousins und Cousinen, die Kinder der Freunde, Ihre eigenen Kinder mit ein oder organisieren Sie sich professionelle Hilfe. Das nimmt Ihnen die Last von Ihren Schultern.

HostingGoals_3 _960x359.jpg

3. Planen Sie die Gästeliste

Es gibt gute Gründe, warum man oft unterschiedliche Freundeskreise hat. Denn meistens sind die einzelnen Freunde sehr verschieden und nicht jeder versteht sich mit jedem. Es gibt nichts Schlimmeres als den ganzen Abend Streitgesprächen zuhören zu müssen oder sich Entschuldigungen für die etwas zu wenig sozialkompetente, besserwisserische oder extrem überschwängliche Freundin einfallen lassen zu müssen. Die Lösung: Einfach nicht einladen! Unnötige Schuldgefühle lösen sich sofort durch das Wissen um die Tatsache in Luft auf, dass weniger Stress mehr Spaß bedeutet – und nicht zu vergessen: Ignoranz befreit.

HostingGoals_4 _960x359.jpg

4. Setzen Sie sich ein Zeitlimit

Es mag sich merkwürdig anhören, sich ein Limit für das Ende der Party zu setzen, aber wenn Sie in Ihrem eigenen Zuhause feiern und Ihr Leben am nächsten Tag auch wieder in geordneten Bahnen verlaufen soll, dann haben Sie das Recht, sich selbst Grenzen zu setzen. Wenn Sie – und Ihre Gäste – klare Vorgaben haben, setzt das die Segel für den Abend. Nun gut, wir sagen nicht, dass Sie Ihre Gäste um eine Minute nach was-auch-immer mit roher Gewalt vor die Haustür befördern sollen. Aber Sie könnten damit anfangen, langsam die Musik etwas leiser zu drehen, für etwas mehr Licht zu sorgen und ab und an ein bisschen zu gähnen. Festliche Überraschungstüten mit kleinen Geschenken kommen darüber hinaus immer gut an.

HostingGoals_5 _960x359.jpg

5. Clevere Taktiken

Wir alle kennen mindestens eine Person – einen Freund oder ein Familienmitglied – die in der Weihnachtssaison gerne ein bisschen zu tief ins Glas schauen. Falls Sie eben diese nicht von der Gästeliste streichen konnten (tun Sie's, keine falsche Scheu), dann gehen Sie clever vor. Eine Flasche, gefüllt mit sehr wasserlastigen Drinks wird dafür sorgen, dass der Abend ohne Konfrontation verläuft – und das bedeutet: Spaß pur! Alles läuft ein bisschen aus dem Ruder? Einen Plan B zu haben ist immer wichtig. So können Sie die Party zur Not schnell in die Bar um die Ecke verlegen. Eine neue Playlist, eine Veränderung im Menü oder der Beleuchtung kann ebenfalls dabei helfen, neuen Schwung in eine Feier zu bringen. So läuft alles garantiert wie am Schnürrchen.

HostingGoals_6 _960x359.jpg

Tags: Party preparation festive party hosting christmas party season lifestyle

Top
X

Wir verwenden Cookies, um Ihnen auf unserer Website das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Ohne Cookies ist die Funktionalität der Website möglicherweise eingeschränkt. Bitte klicken Sie hier, um genaue Informationen über die Nutzung von Cookies auf dieser Website zu erhalten, und klicken Sie "X", um Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies auf dieser Website zu bestätigen. Oder klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Ihre Cookies-Einstellungen ändern können.