FRAGEN SIE EINEN EXPERTEN: DIE HAUPTTRENDS DIESER SAISON RICHTIG STYLEN

Die Personal Shopper Christina Abbott und Guga Filho aus dem Bicester Village, einem der elf einzigartigen Einkaufsziele von The Bicester Village Shopping Collection, verraten ihre Expertentipps dazu, wie Sie die drei wichtigsten Modestatements dieser Saison in Ihre Herbst-Winter-Garderobe aufnehmen können.

TREND 1: BEGEHRENSWERTES DENIM

„Derzeit beobachten wir, wie sich einige der größten Designer erneut dem Jeansstoff widmen. Das Denim von heute ist dunkel und sehr strukturiert, neu interpretiert und in einen Stoff umgewandelt, den Sie genauso gut als Cocktailkleid oder Arbeitsuniform tragen können. Bei vielen neuen Designs ist man sich oft gar nicht bewusst, dass es sich um Denim handelt. So makellos sind sie. Immer öfter sehen wir den Stoff auch auf den Füßen. Stellen Sie sich mal Schuhe aus dunklem Denim vor, mit eleganten Absätzen. Da sich immer mehr Marken von exotischen Tierhäuten abwenden, beginnt für Denim eine neue Glanzzeit.“

TREND 2: WANDLUNGSFÄHIGE ANZÜGE

„Bei Anzügen ist es wichtig, sich von dem immer gleichen Hosenschnitt zu distanzieren, damit Ihre Outfits nicht alle dieselbe Silhouette haben. Wählen Sie stattdessen einen Anzug mit einer maskulinen Jacke und Culottes, weitem Bein oder 7/8-Hosen. Sogar Lederhosen sind bürotauglich. Es kommt einfach auf das Styling an.

Unsere Einstellung zur Kleidung ist jetzt auch viel entspannter. Ein Anzug muss nicht unbedingt als Anzug getragen werden. Betrachten Sie ihn als Ensemble von Einzelteilen, die zu verschiedenen Looks kombiniert werden können. Paaren Sie eine maskuline Anzugjacke mit einem Chiffon- oder Seidenrock oder tragen Sie Anzughosen zu einem entspannten T-Shirt mit Print. Da er so viele verschiedene Outfitkombinationen ermöglicht, ist ein hochwertiger Anzug eine lohnende Investition.“

TREND 3: ACCESSOIRES DER SAISON

„Das Beste an der Damenmode ist die Möglichkeit, die Garderobe mit ein paar herausragenden Accessoires sofort aufzufrischen. Haben Sie Spaß und gönnen Sie sich die Schuhe der Saison, die Umhängetasche, den breiten Gürtel, die Perlenohrringe ...

Peppen Sie die alte schwarze Jacke mit einem Taillengürtel und einer umwerfenden Brosche auf und schon haben Sie ein ganz neues Kleidungsstück. Accessoires sind auch die perfekte Möglichkeit, um Texturen, Farben und Muster hinzuzufügen. Lassen Sie sich auf keinen Fall die fantastischen Abendtaschen dieser Saison entgehen.“

Um die neuesten Trends dieser Saison zu shoppen, wenden Sie sich an das Touristeninformationszentrum im Village für weitere Informationen zur persönlichen Einkaufsberatung.

„Ein Anzug muss nicht unbedingt als Anzug getragen werden. Betrachten Sie ihn als Ensemble von Einzelteilen, die zu verschiedenen Looks kombiniert werden können.“

Top