FÜNF DINGE, ÜBER DIE JEDER SPRICHT

Lifestyle

Von Mikro-Bags bis hin zur Bewusstseins-Bewegung und dem Comeback der geliebten Rosé-Töne – diese fünf Dinge sollten Sie unbedingt auf dem Radar haben. Sie können sich später bei uns bedanken.

Ingolstadt Village

Von Mikro-Bags bis hin zur Bewusstseins-Bewegung und dem Comeback der geliebten Rosé-Töne – diese fünf Dinge sollten Sie unbedingt auf dem Radar haben. Sie können sich später bei uns bedanken.

1.

Die Micro Bag

Es wird Zeit, Ihre Obsession mit überdimensionalen Maxi Bags zu überdenken, denn manchmal ist klein doch nicht so schlecht. Schickes Update für die Abendhandtasche oder verspielte, ausgefallene Modelle? Aufgemalte Augen auf einer Mini-Cross-Body-Bag? Es gibt viele Optionen, um ein modisches Statement zu machen.

2.

Das Rosé-Revival

In Großbritannien gibt es den nationalen Rosé Day, der am zweiten Samstag in Juni stattfindet. Der ist natürlich schon vorbei, aber sein Geist wirkt nach. Wir danken der neu entdeckten Liebe der Designer für die Farbe Pink. Wir sprechen hier etwa von roséfarbener Eiscreme, rosa Likör und roséfarbenem Make-up... Wir könnten noch ewig aufzählen. Rosé erlebt ein fulminantes Comeback – wobei es für echte Pink-Fans nie wirklich weg war. Wir wissen, was Sie wollen!  

3.

Der Platinum-Pixie

Bedanken Sie sich bei den Hollywood-Nymphen Kirsten Stewart und Cara Delevingne, die hier die Messlatte ziemlich hoch legen. Der In-Cut 2.0 ist ein bisschen ausgeflippter als sein Vorgänger. Er demonstriert Selbstbewusstsein und ist der beste Weg, die hohen Wangenknochen, die Ihnen Gott gegeben hat, ins rechte Licht zu rücken. Und ja, jeder kann diesen Haartrend tragen. So lange man bei der Länge die eigene Gesichtsform beachtet.

4.

Urlaub allein

Introvertiert, extrovertiert, City Breaker oder unerschrockener Globetrotter – die Vorteile, allein zu reisen, gelten für alle Reisetypen. Sie können den ganzen Tag schlafen oder bis zum Sonnenuntergang am Pool liegen und dabei so viele Sommercocktails trinken wie Sie wollen. Und all das ganz ohne schlechtes Gewissen. Wichtig ist nur, was Sie sich vornehmen. Sie werden sehen, Sie sind viel unabhängiger, entscheidungsfreudiger und am Ende der Reise haben Sie genug Erfahrungen gesammelt, um Ihren eigenen Blog  zu starten. Ok, mutige Alleinreisende – es wird Zeit, Ihre Wunschliste gründlich zu aktualisieren.

5.

Das Mindful Workout

Workout mit einem "Ohmmmm"... Von Yoga bei Kerzenschein bis zu immersiven Fitnesskursen – das Motto lautet: Bringen Sie sich außen in Form, indem Sie sich Ihrem Inneren zuwenden. Klingt etwas zu anstrengend? Sehen Sie es einfach als ein Workout, das Körper und Geist in Form bringt. Und gleichzeitig Nervosität, Stress und Angespanntheit im Nu aus Ihrem Körper verbannt. Wer findet das nicht super?

Tags: Style Micro Bags Mode Lifestyle Cara Delevingne Kristen Stewart Pixie Cut Mindful Workout Yoga Allein reisen Pink Celebrity Style

Top
X

Wir verwenden Cookies, um Ihnen auf unserer Website das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Ohne Cookies ist die Funktionalität der Website möglicherweise eingeschränkt. Bitte klicken Sie hier, um genaue Informationen über die Nutzung von Cookies auf dieser Website zu erhalten, und klicken Sie "X", um Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies auf dieser Website zu bestätigen. Oder klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Ihre Cookies-Einstellungen ändern können.