Chilli & Ginger Pho with Deliciously Ella

Lifestyle |

Ein wärmendes Herbstrezept für gemütliche Abende...

Ingolstadt Village

CHILLI & GINGER PHO

Dieses Rezept ist die einfache Version des klassischen Pho-Rezepts und das heißt, dass Sie in nur 20 Minuten ein fantastisches Abendessen servieren können. Die Basis für dieses Gericht ist die Brühe, die mit Sesam, Ingwer, Frühlingszwiebeln, Chili und Limetten gewürzt wird. Hinein kommen viel gesundes Gemüse und Buchweizen-Nudeln. Und vor dem Servieren wird das Ganze mit frischem Koriander garniert. Ein perfektes und leckeres Essen für Körper und Seele.

Zutaten

  • 2 Portionen Buchweizennudeln (wahlweise auch Zucchini-Nudeln)
  • 25g getrocknete Shiitake-Pilze
  • 2 Teelöffel Sesamöl
  • eine fingergroße Knolle Ingwer, gerieben
  • 2 Knoblauchzehen, gerieben
  • 2 rote Chilis, fein gehackt
  • 2 Frühlingszwiebeln, jede davon in 4 Teile geschnitten
  • 2 Esslöffel braune Misopaste
  • 2 Teelöffel Tamari
  • 100g Babymais
  • 250g Pak Choi, in dünne Streifen geschnitten
  • 120g Mungo- oder Sojabohnensprossen
  • 2 Karotten, geschält und in feine Streifen (à la Julienne) geschnitten
  • 1 Handvoll frischer Koriander, grob gehackt
  • Saft einer Limette, zusätzlich einige Limettenviertel zum Servieren

Rezept

Bereiten Sie die Buchweizennudeln nach Anweisung zu. Lassen Sie sie die Nudeln über einem Sieb abtropfen und schrecken Sie sie mit kaltem Wasser ab. Geben Sie die getrockneten Shiitake-Pilze in eine Schüssel, gießen Sie 500ml kochendes Wasser darüber und lassen Sie die Pilze ca. 20 Minuten ziehen.

Erhitzen Sie das Sesamöl in einer Wok-Pfanne (oder einer anderen großen Bratpfanne). Geben Sie Ingwer, Knoblauch, Chilis und Frühlingszwiebeln dazu und lassen Sie alles unter stetigem Wenden (damit der Knoblauch nicht anbrennt) ca. 1 Minute anbraten.

Geben Sie nun etwas Wasser hinzu und lassen Sie alles ein paar Minuten dünsten. Dann fügen Sie Misopaste und Tamari sowie 500ml kochendes Wasser hinzu. Lassen Sie alles köcheln, bis die Pilze fertig eingeweicht sind und geben Sie diese zusammen mit dem Wasser (alles, bis auf den Bodensatz) ebenfalls in den Wok. Alles 5 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen.

Danach Mais und Pak Choi hinzufügen und weitere 5 Minuten köcheln. Sprossen und fein geschnittene Karotten dazu geben.

Teilen Sie die Nudeln auf vier Schalen auf und geben Sie die Brühe darüber. Garnieren Sie die Suppe mit dem gehackten Koriander und geben Sie noch einen Schuss Llimettensaft dazu. Mit den Limettenvierteln servieren.

Rezept aus Deliciously Ella with Friends von Ella Mills, erschienen am 26. Januar bei Yellow Kite, £25 © Ella Mills 2017

Tags: Recipe Cooking Deliciously Ella Healthy Lifestyle Autumn

Top
X

Wir verwenden Cookies, um Ihnen auf unserer Website das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Ohne Cookies ist die Funktionalität der Website möglicherweise eingeschränkt. Bitte klicken Sie hier, um genaue Informationen über die Nutzung von Cookies auf dieser Website zu erhalten, und klicken Sie "X", um Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies auf dieser Website zu bestätigen. Oder klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Ihre Cookies-Einstellungen ändern können.