Ihr perfekter Ostertisch

Interior

Wir feiern Ostern und freuen uns auf die Ostereiersuche und das Osterfrühstück im Kreise der Liebsten. Für den perfekten Oster-Auftritt, geben wir unserem Esstisch ein frühlingshaftes Gewand. Interior-Expertin Susanne Hesslenberg vom Blog sweet_living_interior zeigt Ihnen die angesagtesten Interior Trends für die Feiertage.

Interior-Expertin Susanne Hesslenberg vom Blog sweet_living_interior zeigt Ihnen die angesagtesten Interior Trends für die Feiertage, lassen Sie sich inspirieren!

1.

Nordic Chic

Das skandinavische Design löst derzeit unter den Interior-Fans eine Welle der Begeisterung aus und ist deshalb auch Teil unseres Oster-Specials. Da mit Ostern zugleich der Frühling in unsere Häuser einzieht, widerspiegelt sich das Farbspektakel auch auf unserem gedeckten Osterbrunch-Tisch. Nordic Chic ist geprägt von Minimalismus und Funktionalität, weshalb unsere Interior-Expertin dosiert Frühlingsfarben bei Deko und Geschirr einsetzt.

Die Trends in der Welt der skandinavischen Dekors und Interieurs finden Sie in Ingolstadt Village bei Le Creuset, Zwilling und Rosenthal.

 

 

 

2.

Glamour

Für die extravagante Ostertafel setzt Susanne vom Blog sweet-living-interior auf edle Farben und Materialien. Für die glamouröse Wirkung werden pompöse österliche Deko-Elemente von Lambert in unterschiedlichen Formen und Größen gleichermaßen eingesetzt. Tipp: Achten Sie darauf, dass Sie in einer Materialien- und Farbfamilie bleiben, da sonst die Tischdeko schnell unruhig wirken kann.

 

 

3.

Natur Pur

Ostern ist ein Fest mit der Familie, das wir auch in der Natur feiern. Natürlich und frisch wirkt der Ostertisch mit zart blühenden Zweigen und Blumen. Blütenzweige auf jedem Gedeck zaubern eine Extraportion Frühling. Schlichtes Geschirr von Rosenthal, edles Besteck von WMF sowie Stoffservietten in puristischen Farben von Lambert runden den Tisch ab. Für noch mehr „Natur-Pur“ bedient sich Interior-Spezialistin Susanne an Osterhasen sowie Salz- und Pfeffermühlen in Holzoptik.

Top